Service

Praktikum in Japan

27.10.2017 erstellt von Deutscher Bauernverband (DBV)

Japanische Terassen
Copyright: ŚģČ„Ā°„āÉ„āď - Fotolia.com

Auch 2018 bietet der Deutsche Bauernverband wieder jungen Berufstätigen sowie Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, ein Fachpraktikum in Japan zu absolvieren.

Das Praktikantenprogramm wird gef√∂rdert vom Bundesministerium f√ľr Ern√§hrung und Landwirtschaft (BMEL) und erstreckt sich √ľber einen Zeitraum von sieben bzw. zw√∂lf Monaten. Es handelt sich hierbei um ein Gruppenprogramm, das grunds√§tzlich auf ein Jahr angelegt ist. Ein auf sieben Monate verk√ľrztes Praktikum ist in den Bereichen Gem√ľsebau, Zier- und Topfpflanzenproduktion und Landwirtschaft m√∂glich. Im Bereich Garten- und Landschaftsbau sind die Chancen auf ein verk√ľrztes Praktikum gering. Eine Vermittlung in der Tierhaltung erfolgt nicht.

Voraussetzungen

  • Ausbildungsabschluss in einem agrarischen Beruf oder 4 Semester Studium in einem agrarwissenschaftlichen Studiengang und mindestens 6 Monate Praxiserfahrung
  • Alter: 20-30 Jahre
  • Aufgeschlossenheit gegen√ľber den japanischen Lebens- und Arbeitsverh√§ltnissen und gr√ľndliche Vorbereitung auf Japan
  • Kommunikationsfreude und Bereitschaft zum kulturellen Lernen
  • Durchhalteverm√∂gen und Abenteuergeist
  • Flexibilit√§t bez√ľglich des fachlichen Einsatzes 

Termine 

Anfang Januar 2018 wird ein Orientierungs- und Auswahlseminar stattfinden. Bewerbungsfrist ist am 15. Dezember 2017.

Weitere Informationen

Flyer zum Praktikantenprogramm Japan

Ausf√ľhrliche Informationen und Bewerbungsunterlagen k√∂nnen unter folgender Adresse angefordert werden:

Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes
Frau Antje Bauch
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Telefon: 030 / 31904 321
E-Mail: a.bauch@bauernverband.net