Service

Gro├če Goldmedaille f├╝r Essener Fachsch├╝ler

08.05.2015 erstellt von Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Friedhof
Copyright: Photography By MK - Fotolia.com

Die Sch├╝ler der Fachrichtung Friedhofsg├Ąrtnerei der Fachschule f├╝r Gartenbau der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen wurden bei der Bundesgartenschau Havelregion mit der Gro├čen Goldmedaille f├╝r ihre Grabgestaltung ausgezeichnet.

Die Essener Fachschule beteiligt sich seit vielen Jahren am Ausstellungsteil "Friedhof und Grabmal", der Bundesgartenschau, die in diesem Jahr in der Stadt Havelberg in Sachsen-Anhalt stattfindet. Die Sch├╝ler legten ein Grab in sogenannter freier Gestaltung an. Hierbei galt es, die klassischen Grenzen eines mehrstelligen Grabes zu verlassen und flie├čende ├ťberg├Ąnge in die umgebende Gartengestaltung zu f├╝hren.

Das Preisgericht bewertete diese Leistung mit der h├Âchsten Punktzahl und verlieh die Gro├če Goldmedaille an die Jungg├Ąrtner. Nach der Er├Âffnungsschau 2013 in Hamburg konnten Essener Sch├╝ler somit zum zweiten Mal eine Gro├če Goldmedaille in dieser Disziplin auf einer Bundesgartenschau oder Internationalen Gartenschau erlangen. Die Studierenden legen im Juni ihre Pr├╝fungen zum Staatlich gepr├╝ften Wirtschafter oder Meister ab.

Weitere Informationen