Service

Ausschreibung f├╝r das Agrarreferendariat in Nordrhein-Westfalen

08.03.2016 erstellt von Landesamt f├╝r Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV)

Mann mit Ordner
Copyright: hans 12 - Fotolia.com

Zum 4. Oktober 2016 werden in Nordrhein-Westfalen wieder Agrarreferendarinnen oder Agrarreferendare f├╝r den zweij├Ąhrigen Vorbereitungsdienst des h├Âheren agrarwirtschaftlichen Dienstes eingestellt.

Gesucht werden Bewerberinnen oder Bewerber, die bereit sind, im Vorbereitungsdienst ihre berufliche Handlungskompetenz f├╝r die Agrarverwaltung im Bereich der Verwaltung, der Leitung, der Steuerung und der Beratung zu beweisen und zu vertiefen.

Einstellungsvoraussetzungen

Die Bewerberinnen und Bewerber m├╝ssen ein Studium der Landwirtschaft, des Gartenbaus, der Ern├Ąhrungs- und Haushaltswissenschaften oder einer ├Ąhnlich geeigneten Studienrichtung mit dem Diplom- oder Mastergrad einer Universit├Ąt oder dem Mastergrad einer Fachhochschule, der den Zugang zum h├Âheren Dienst er├Âffnet, abgeschlossen haben.

Weiterhin m├╝ssen die Bewerberinnen und Bewerber eine mindestens einj├Ąhrige landwirtschaftliche, gartenbauliche oder hauswirtschaftliche fachpraktische oder hauptberufliche T├Ątigkeit absolviert oder eine Abschlusspr├╝fung nach dem Berufsbildungsgesetz in einem landwirtschaftlichen, gartenbaulichen oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf abgelegt haben.

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2016.

Weitere Informationen