Service

Ausbildungsberater informieren sich ├╝ber "Gr├╝ne Berufe"

24.01.2017

Sch├╝ler in der Berufsschule
Copyright: Kzenon - Fotolia.com

Ver├Ąnderte Ausbildungsinhalte und Perspektiven in den Gr├╝nen Berufen waren Anlass f├╝r den Rundgang von 15 Jugendberufsberatern aus Berlin ├╝ber den ErlebnisBauernhof, zu dem der Deutsche Bauernverband (DBV) eingeladen hatte.

Berufsberatung und Berufsinformation werden im Land Berlin von zw├Âlf Jugendberufsberatungsagenturen geleistet. Die Jugendberufsberater nutzten die Gr├╝ne Woche auch, um sich ├╝ber die Entwicklungen der modernen Landwirtschaft und eine bessere Vermittlung des Berufsbildes zu informieren.

"Die Berufsberater sind f├╝r uns wichtige Partner bei der Ansprache von Schulen und Jugendlichen in der Berufsfindungsphase", erkl├Ąrte der Vizepr├Ąsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) und Vorsitzende des DBV-Bildungsausschusses, Werner Schwarz. "Wir m├╝ssen gemeinsam den Schulabg├Ąngern ein realistisches Berufsbild und vorhandene berufliche Perspektiven nahebringen, um f├╝r unsere 14 Gr├╝nen Berufe gut ausgebildeten und motivierten Nachwuchs zu gewinnen. Dies m├╝ssen wir angesichts des demografischen Wandels verst├Ąrken", betonte Schwarz. In den letzten Jahren haben sich die Ausbildungszahlen in den Agrarberufen entgegen dem allgemeinen Trend positiv entwickelt.

Weitere Informationen

Quelle: DBV