Service

Agrarjobboerse.de mit neuem Gesicht

03.02.2014 erstellt von Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Fachkräftegewinnung, Fachkräfteführung und Fachkräftequalifikation: Die Neuauflage der Agrarjobboerse der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen ist online.

Unter www.agrarjobboerse.de findet sich eine neu strukturierte und weiterentwickelte Informations- und Karriereplattform für die Fachkräftegewinnung, Fachkräfteführung und Fachkräftequalifikation für den Agrarbereich. Sie richtet sich an Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Nachwuchskräfte und Quereinsteiger in den grünen Berufen, aber auch an Praktikanten und Auszubildende.

Rund um das Arbeitsverhältnis

Die Agrarjobboerse, kurz AJB, steht jetzt für Arbeit, Jobs und Bildung. Hinter "Arbeit" verbirgt sich das Dienstleistungsangebot des Teams der Arbeitnehmerberatung der LWK Niedersachsen "rund um das Arbeitsverhältnis". Hier erhalten Arbeitgeber und Arbeitnehmer Tipps und Informationen unter anderem zu Arbeitsmanagement, Arbeitsvertrag, Mindestlohn, Arbeitszeiten, Kündigung und Urlaub. Arbeitgeber finden hier Hinweise zu den Fragen einer professionellen Stellenbesetzung und Artikel rund um das Thema "Den richtigen Mitarbeiter finden und halten, um die Stelle erfolgreich und dauerhaft zu besetzen". Auch gibt es Hinweise zu landwirtschaftlichen Fachkräften aus dem Ausland und wie man diese findet.

J wie Jobs

Im zentralen Bereich der Internetseite, hinter "Jobs", findet sich der weiterentwickelte Stellenmarkt mit aktuellen Stellenausschreibungen sowie Angeboten für Praktikantinnen und Praktikanten. Gesucht werden derzeit vor allem Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die selbstständig arbeiten. Aber auch Belastbarkeit, Motivation, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sind häufig genannte Anforderungen an zukünftige Arbeitskräfte. Damit Betrieb und passender Mitarbeiter zusammenfinden und aus der Stellenanzeige klar hervorgeht, welcher Mitarbeiter für welche Tätigkeit gesucht wird, wurde die fachliche Stellenbeschreibung der AJB optimiert.

Gesucht werden derzeit unter anderem die Berufe Landwirt, Landwirtschaftsmeister, Tierwirt, Förster und Gärtner, aber auch Baumpfleger, Melker und Landmaschinenmechaniker. Stellensuchende für alle grünen Berufe können die aktuellen Angebote durchforsten und haben die Möglichkeit, ein ausführliches Bewerberprofil kostenlos und anonymisiert potentiellen Arbeitgebern zu präsentieren. Zugleich können Arbeitgeber aus einem Pool von Bewerberinnen und Bewerbern den passenden Kandidaten für ihre offene Stelle auswählen. Ausbildungssuchende können aus über 3000 gemeldeten Ausbildungsbetrieben in Niedersachsen offene Ausbildungsplätze auswählen.

Informationen zum Thema Bildung

In der dritten Säule der AJB, "Bildung", geht es um die Aus-, Fort- und Weiterbildung mit Informationen beispielsweise zur Fachkräftequalifikation per Bildungsurlaub, zu Fördermöglichkeiten für die Weiterbildung, aber auch zur Vorbereitung und Durchführung rund um das Praktikum im Ausland.

Weitere Informationen