START: GBK-Plugin-Ausgabe (Version 11.1.4, vom 2018-11-28)
Seminar

GZ - Obstbaumpflege Modul 1: Anlage und Pflege von Streuobstwiesen/Obstpflanzungen

Termin:
12.06. - 14.06.2024
Uhrzeit:
12:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Grünberg

Veranstalter

Bildungsstätte Gartenbau e.V.
Gießenerstr. 47
35305 Grünberg
Hessen

Kartenansicht
Telefon:
06401/9101-0
Fax:
06401/9101-91
Webseite:
http://www.bildungsstaette-gartenbau.de

Ansprechperson

Corinna Scheld, Gabriela Rohn

Telefon
06401/9101-0
E-Mail
info@bildungsstaette-gartenbau.de

Beschreibung

Die Obstbaumpflege ist unter den Aspekten der Nachhaltigkeit und der Artenvielfalt in den letzten Jahres vermehrt in den Fokus gerückt worden. Der Wunsch alte Streuobstwiesen zu erhalten, neue anzulegen und somit auch zusätzlich Lebensraum für Tiere zu schaffen oder Obst im eigenen Garten zu Ernten ist vielfach beim Kunden vorhanden. Dies hat auch einen Anstieg von Dienstleistungen in diesem Bereich zur Folge. Doch aufgrund des mangelnden Wissens vieler Gärtner werden die Obstbäume meist nur unzureichend gepflegt. Vielen Gärtnern wurde die Obstbaumpflege in Ihrer Ausbildung nur am Rande oder gar nicht vermittelt. Diese Fortbildung gibt in vier Modulen praxisorientiert Lerninhalte zur fachgerechten Obstbaumpflege an die Teilnehmer weiter. Abschließend kann auf Wunsch bei ausreichender Nachfrage der Teilnehmer eine Prüfung abgelegt werden. Modul 1 Obstbäume in Städten und Gemeinden, ob in Streuobstwiesen, in Einzelstellung oder auch in Bürgergärten sind keine Seltenheit. Es sind Kulturpflanzen, die Pflege brauchen. Doch wie ist eine fachgerechte Pflege zu gestalten und was ist vor allem schon bei der Anlage zu beachten? Genau auf diese Fragen geht Jan Bade in seinem Seminar ein, er erarbeitet gemeinsam mit Ihnen wichtige Kriterien für eine nachhaltige Anlage von Streuobstflächen sowie Baumpflegekonzepte für Obstbäume auf kommunalem Grund. Dabei geht es zum einen um erforderliche Erziehungs-, Verjüngungs- und Erhaltungsschnitte, zum anderen auch um die Kartierung und Bestimmung des Sortenbestandes. Welche Sorten eignen sich für unterschiedliche Standorte, gerade im Hinblick auf neu anzulegende Ausgleichsflächen oder Projektinitiativen wie Hochzeits- oder Geburtstagsbäume.

Zielgruppe:
Gärtnerinnen und Gärtner aller Fachsparten sowie Quereinsteiger aus gärtn. Betrieben
Teilnehmerzahl:
8 bis 16
Fachbereiche:
Gartenbau, Pflanze
Seminarcode:
09424

Gebühren

435 €

Hinweise zur Anmeldung

Anmeldetermin:
Bitte schriftlich über unser Online Anmeldformular oder per Email unter Angabe Ihres Zimmerwunschs.
Zur Anmeldung
ENDE: GBK-Plugin-Ausgabe (Version 11.1.4, vom 2018-11-28) Version (1=Mobile/0=Desktop: 0 Haupt-Seiten-ID: 76 Anzahl Treffer: 15 Die Seite wurde aufgerufen am 30.05.2024, um 23:34:17 Uhr.