START: GBK-Plugin-Ausgabe (Version , vom )
Seminar

Sachkundelehrgang zur Schlachtung und Tötung von Schafen und Ziegen

Termin:
24.09. - 25.09.2021
Uhrzeit:
09:00 - 16:15 Uhr
Veranstaltungsort:
Seddiner See
Mitveranstalter:
In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) und dem Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit Brandenburg (LAVG)

Veranstalter

Brandenburgische Landwirtschaftsakademie
Seeweg 2
14554 Seddiner See
Brandenburg

Kartenansicht
Telefon:
033205/46635
Fax:
033205/46636
Webseite:
http://www.blak-seddinersee.de

Ansprechperson

BLAk

Telefon
033205 250035
E-Mail
info@blak-seddinersee.de

Beschreibung

Vermittlung von rechtlichen Kenntnissen zur Betreuung, zum Ruhigstellen, zum Betäuben und Entbluten von Schafen und Ziegen zur Schlachtung. Erlangung von praktischen Fertigkeiten zum Schlachten und Töten von Schafen. Der Kurs bildet zugleich die Grundlage für die Anerkennung des Sachkundenachweises zum Schlachten und Töten von Schafen und Ziegen (Land Brandenburg).

Zielgruppe:
Schafhalter im Haupt- und Nebenerwerb
Teilnehmerzahl:
10 bis 12
Teilnahmevoraussetzungen:
Für die Teilnahme am Seminar ist eine Seuchenfreiheitsbescheinigung erforderlich!!! Bitte Stiefel und 2x Weißkleidung mitbringen!
Fachbereiche:
Landwirtschaft, Tier, Sonstige
Seminarcode:
SK Schaf 21
Informationsmaterial

Gebühren

350 Euro Teilnehmerbeitrag 50 Euro Prüfungsgebühr
Ermäßigung:
-

Hinweise zur Anmeldung

Anmeldetermin:
bis 27.08.2021
Zur Anmeldung
ENDE: GBK-Plugin-Ausgabe (Version , vom ) Version (1=Mobile/0=Desktop: 0 Haupt-Seiten-ID: 76 Anzahl Treffer: 10 Die Seite wurde aufgerufen am 23.09.2021, um 17:22:38 Uhr.